Soziales Engagement

Als internationale Wirtschaftskanzlei sind wir uns unserer sozialen Verantwortung bewusst und wollen einen sichtbaren Beitrag zu mehr Engagement für eine tolerantere, weltoffenere Gesellschaft leisten. Folgende Projekte unterstützen wir in Deutschland:

 

Fieldfisher Social Award

Der „Fieldfisher Social Award“ richtet sich an Jura-Studenten, Absolventen und Berufsanfänger, die sich parallel zu ihrem Studium oder zum Karrierestart ihrer juristischen Laufbahn in einem Ehrenamt engagieren. Der Preis soll die jeweiligen sozialen Projekte finanziell unterstützen.

 

Im Jahr 2017 ging der „Fieldfisher Social Award“ an Judith Büschleb, Absolventin der Bucerius Law School. Die Juristin hatte im Jahr 2015 gemeinsam mit Kommilitonen die ehrenamtlichen Initiative „We.Inform“ gegründet, die die Integration von Flüchtlingen in Hamburg fördert. Das Preisgeld in Höhe von 5.000 Euro kam dem weiteren Ausbau des Projekts zugute.

We.Inform Dokufilm von Fieldfisher.

Bucerius Law School – Law Clinic

In der Law Clinic beraten Studierende der Bucerius Law School gemeinsam mit ehrenamtlich tätigen AnwältInnen mittellose Menschen, die von der Diakonie Hamburg und dem Verein Arbeit und Leben überwiesen werden.

Zur Law Clinic kommen Menschen, denen bspw. der Verlust ihrer Wohnung droht, die Fragen zum Sorge- oder Bleiberecht haben oder gegenüber Behörden ihre Ansprüche nicht durchsetzen können.

 

Fieldfisher engagiert sich seit zwei Jahren unter der Leitung von Swen Schöne (Counsel) mit mehreren Referendaren an dem Programm.